Vorzeitige Ejakulation - Medikamente gegen vorzeitigen Samenerguss

Vorzeitige Ejakulation - Medikamente gegen vorzeitigen Samenerguss

UK icon
Europäische Apotheke
head shoulders icon
Freundliche Patientenunterstützung
padlocks icon
100% vertrauliche Dienstleistung
Vorzeitige Ejakulation - Medikamente gegen vorzeitigen Samenerguss

Vorzeitige Ejakulation ist das häufigste Sexualproblem, mit dem sich Männer konfrontiert sehen. Sie tritt häufiger bei jungen Männern auf und steht oft in Zusammenhang mit vorübergehenden Problemen wie Stress oder Leistungsangst, besonders in frischen Beziehungen oder bei Beziehungsproblemen. Nur sehr selten handelt es sich tatsächlich um ein körperliches Problem, meist sind emotionale und psychologische Faktoren die Verursacher. Das Problem lässt sich häufig durch das Gespräch mit geschulten Sexualtherapeuten oder kognitiver Verhaltenstherapie lösen. Es gibt jedoch auch Medikamente in Form von Tabletten und Cremes, die diesem Problem entgegenwirken, da die vorzeitige Ejakulation häufig einfach durch einen zu empfindlichen Penis hervorgerufen wird.

Obwohl es peinlich sein kann, über dieses Thema zu sprechen, sollten Sie sich mit Ihren Sorgen an Ihren Arzt wenden. Er oder sie kann Ihnen dabei helfen, die beste Behandlung für Ihre vorzeitige Ejakulation zu bestimmen. Denken Sie daran, dass es sich dabei um geschulte Fachkräfte handelt, die Ihnen bestmöglich helfen können – je offener und ehrlicher Sie also sind, desto schneller kann Ihr Problem gelöst werden. Sollte das Gespräch mit Ihrem Partner/Ihrer Partnerin oder einem Therapeuten Ihre Probleme mit vorzeitiger Ejakulation nicht beheben können, sind Tabletten oder leicht betäubende Cremes eine gute Alternative. Diese Optionen sind online erhältlich.