Erstattungen bei Rezeptablehnung & Medikamentenrückgabe


Es ist uns bewusst, dass Situationen auftreten können, in denen Sie eine von uns erhaltene Bestellung möglicherweise zurücksenden möchten. Wir möchten diesen Vorgang für unsere Kunden in Einklang mit unserer Rückgaberegelung so einfach wie möglich gestalten.


Abgelehnte Bestellungen

Sollte Ihre Bestellung von einem der Online-Ärzte oder Apotheker vor Ort abgelehnt worden sein, erstatten wir Ihnen den entsprechenden Betrag. Erstattungen werden über das für die Zahlung verwendete Verfahren getätigt und der Betrag wird Ihnen innerhalb von fünf bis sieben Werktagen gutgeschrieben. Dieser Zeitraum variiert jedoch je nach Bank. Der erstattete Betrag entspricht den Kosten des Medikaments.


Medikamente

Leider können wir aus rechtlichen Gründen keine Rücksendungen von Medikamenten entgegennehmen, da diese nicht wiederverwendet werden dürfen, sobald sie einmal unseren Standort verlassen haben. An uns zurückgesendete Medikamente müssen innerhalb von 30 Tagen ordnungsgemäß entsorgt werden.

Sie haben das Recht, Ihre Bestellung bis zu dem Zeitpunkt zu stornieren, zu dem die Medikamente versandt werden. Apotheker müssen zurückgesendete Medikamente innerhalb von 30 Tagen zerstören, selbst ungeöffnete Schachteln. Somit können wir nach dem Versand Ihrer Medikamente keine Erstattungen für zurückgeschickte Medikamente leisten.

Sollten Sie zum Zeitpunkt der Zustellung nicht anwesend sein und das Paket nicht abholen bzw. keine erneute Zustellung durch DHL vereinbaren können, kann die Apotheke das Medikament erneut an die gleiche oder eine andere Adresse schicken, falls es an uns zurückgesendet wurde und dies in einem Zeitraum von 30 Tagen geschieht.


Verkaufsbestimmungen für den Fernabsatz

Das britische Verbraucherschutzgesetz für den Fernabsatz (Consumer Protection (Distance Selling) Regulations 2000) gibt an, dass unter folgenden Umständen keine Stornierungen zulässig sind:

Ausnahmen des Rechts auf Stornierung

Falls nicht anderweitig von den Parteien vereinbart, hat der Verbraucher gemäß Artikel 10 unter folgenden Umständen kein Recht auf Stornierung des Vertrags durch Benachrichtigung der anderen Vertragspartei:

Wenn es sich bei den bereitgestellten Gütern eindeutig um personalisierte Güter handelt oder falls diese aufgrund ihrer Natur nicht zurückgesandt werden können oder wenn diese sich höchstwahrscheinlich schnell zersetzen oder verfallen;

Aufgrund dieser Ausnahme haben Sie kein Recht auf Stornierung. Sie haben jedoch nach unserem Ermessen in Bezug auf diese gesetzlichen Bestimmungen das Recht, die Bestellung bis zu dem Zeitpunkt zu stornieren, zu dem die Medikamente versandt werden. Apotheker müssen zurückgesendete Medikamente zerstören, selbst ungeöffnete Schachteln. Somit können wir nach dem Versand Ihrer Medikamente keine Erstattungen für zurückgeschickte Arzneimittel leisten.


Mangelhafte, beschädigte oder falsche Güter

Sollten Sie Ihr Paket entgegennehmen und darin mangelhafte, beschädigte oder falsche Güter enthalten sein, wenden Sie sich innerhalb von zehn Tagen nach Erhalt über einen der unten genannten Kanäle an uns. Wir entscheiden dann von Fall zu Fall, welche Maßnahmen ergriffen werden. Unter anderem können wir den Produktpreis, wie oben beschrieben, erstatten oder das Produkt austauschen.

Rücksendung per Post

Möchten Sie Medikamente per Post zurücksenden, verpacken Sie sie sorgfältig und senden Sie sie an folgende Adresse:

iMeds.com

Returns Department

35 Greenhey Place

Skelmersdale

Lancashire

WN8 9SA

Stellen Sie sicher, dass auf dem Paket Ihr vollständiger Name, Ihre Adresse und die Bestellnummer vermerkt sind.


Beschädigte Produkte

Laut britischem Verbraucherschutzgesetz (Consumer Rights Act 2015) haben Sie das Recht, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt eine Erstattung für beschädigte Produkte zu verlangen. Sie müssen die Produkte zunächst zurücksenden, bevor Ihnen der Betrag gutgeschrieben wird.

Wir nehmen keine zurückgesendeten Medikamente entgegen, die Ihrer Meinung nach unwirksam sind. Sollten Sie der Ansicht sein, dass von Ihnen bestellte Medikamente beschädigt sind, wenden Sie sich an den Kundenservice. Senden Sie eine E-Mail an [email protected] oder rufen Sie uns während unserer Geschäftszeiten (Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr) an: 0161 639 0032. Wir informieren Sie dann darüber, wie Sie die Produkte zurücksenden können.