Datenschutz und Schutz von Zahlungsvorgängen


Auf der Website iMeds.com stehen die beliebten Zahlungsmethoden Sofortüberweisung und Kartenzahlung über Payzone, geprüft von Barclays, zur Verfügung. Barclays ist einer der europaweit meistgenutzten Zahlungsdienstleister. Sofortüberweisungen ermöglichen die sichere Überweisung von Bank zu Bank und Payzone verarbeitet Zahlungen mit Kredit- und Debitkarten. Bei beiden Zahlungsmöglichkeiten werden die übermittelten Daten verschlüsselt und für die sofortige Zahlungsgenehmigung an die Bank übermittelt. Die Übertragung dauert einige Sekunden und Ihre Zahlungsdaten sind gut geschützt.

Wenn Sie mehr über Sofortüberweisung oder Payzone erfahren möchten, finden Sie hier entsprechende Details.

https://www.klarna.com/sofort/

Sofortüberweisung_Logo

Zahlungen auf dieser Site können entweder mittels Sofortüberweisung oder Kredit- oder Debitkarte vorgenommen werden (unter anderem mit Mastercard, Visa, Electron, Maestro und American Express). Sollte sich ein Medikament nicht für Sie eignen, können unsere Ärzte Ihre Bestellung ablehnen. In diesem Fall wird Ihnen der Betrag für das Medikament automatisch auf dem Konto bzw. der Karte gutgeschrieben, das oder die Sie für die Zahlung verwendet haben.

Wir speichern unter keinerlei Umständen vollständige Zahlungsdaten auf unseren Servern.

Bitte überprüfen Sie bei der Nutzung unserer und anderer Websites immer, ob das kleine Schlosssymbol in einer grünen Leiste zu sehen ist. Dies zeigt Ihnen an, dass Ihre Verbindung zur Website sicher für die Übermittlung von Daten verschlüsselt ist.


Mir wird keine Paypal-Option angezeigt...

Leider sind Online-Apotheken aufgrund der Geschäftsbedingungen von Paypal nicht in der Lage, diese Zahlungsoption anzubieten. Sollte eine Online-Apotheke diese Option anbieten, sollten Sie deren Legitimation prüfen.

Bitte überprüfen Sie bei der Nutzung unserer und anderer Websites immer, ob das kleine Schlosssymbol in einer grünen Leiste zu sehen ist. Dies zeigt Ihnen an, dass Ihre Verbindung zur Website sicher für die Übermittlung von Daten verschlüsselt ist.

imeds-secure

iMeds.com arbeitet mit sehr sicheren Datenverschlüsselungsmethoden, um jederzeit gewährleisten zu können, dass Kundendaten geschützt sind. SSL-Zertifikate bestätigen Kunden, dass die von ihnen genutzte Website vertrauenswürdig ist und ihre Daten geschützt sind. Möchten Sie unser Zertifikat einsehen, folgen Sie Comodo SSL Analyser.


Allgemeine Sicherheit online

Als Online-Kunde ist es wichtig, dass Sie Verantwortung für Ihre eigene Sicherheit übernehmen. Einige nützliche Tipps für das sichere Einkaufen online finden Sie bei Get Safe Online.

Wenn Ihr E-Mail-Konto gehackt wurde, ist es auf diesem Wege möglich, auf Ihr Konto bei iMeds.com zuzugreifen. Wir senden vertrauliche Informationen nicht per E-Mail, empfehlen jedoch, E-Mails, die Sie nicht mehr benötigen, zu löschen.

- Wenn Ihr E-Mail-Konto gehackt wurde, ist es auf diesem Wege möglich, auf Ihr Konto bei iMeds.com zuzugreifen. Wir senden vertrauliche Informationen nicht per E-Mail, empfehlen jedoch, E-Mails, die Sie nicht mehr benötigen, zu löschen.
- Verwenden Sie für jedes Portal ein eigenes Passwort, das aus Zahlen und Buchstaben (klein- und großgeschrieben) besteht und möglichst mindestens acht Zeichen lang ist.
- Ändern Sie Ihre Passwörter regelmäßig.
- Installieren Sie ein Virenschutzprogramm auf Ihrem Computer und aktualisieren Sie es regelmäßig.
- Halten Sie Betriebssystem und Browser-Software auf neuestem Stand.
- Speichern Sie auf gemeinsam mit anderen Personen genutzten Computern keine Passwörter im Webbrowser.
- Melden Sie sich aus Ihren Konten ab, wenn Sie fertig sind.
- Verwenden Sie für den Zugriff auf persönliche Geräte Fingerabdrücke oder eine PIN.
- Prüfen Sie die Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen Ihres Browsers und achten Sie besonders auf die Speicherung besuchter Websites.
- Prüfen Sie die URL (zu sehen in der Adresszeile des Browsers) aller Websites, die Sie besuchen, um deren Echtheit zu bestätigen.

Einhaltung des PCI

iMeds.com und Payzone halten sich an die Vorgaben des PCI. Payment Card Industry Data Security Standards (PCI DSS). Wir speichern Ihre Kartendaten nicht auf unseren Servern und alle auf unseren Servern hinterlegten personenbezogenen Daten werden durch Sicherheitsscans geschützt, die das Eindringen von Hackern und Schadsoftware verhindern.

668_589_Certification-PCI-DSS.1837

Ihre personenbezogenen Daten

iMeds.com ergreift alle möglichen Maßnahmen, um den Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten. Med Connections Ltd. hält sich an die Datenschutz-Grundverordnung und unser ICO-Eintrag (Information Commissioners Office) hat die Nummer ZA220843. Er wird (jährlich) im Dezember erneuert.

Die neuen DSGVO-Vorschriften gelten ab Mai 2018. Med Connections Ltd hat entsprechende Updates vorgenommen, um die Einhaltung der Verordnung zu gewährleisten.

Möchten Sie mehr über unsere Compliance oder Ihre Rechte zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinie.

Eigentumsverhältnisse und Unternehmensstruktur

iMeds.com gehört dem in Großbritannien registrierten Unternehmen Med Connections Limited, Registrierungsnummer 10427125, und wird von diesem Unternehmen betrieben.

Eingetragener Firmensitz: 17-19 Harrogate Way, Southport, Merseyside, United Kingdom, PR9 8JN.

Der Domain-Name imeds.com ist für das Unternehmen Med Connections Limited registriert.